Logo

Aktuelles Programm - Februar 2020

Crossing over Krefeld - The Alternative Rock Metal Fest

22. Februar 2020 19:00 20:00
VVK 12,00€ zzgl. Gebühren AK 15,00€
3e0245189f9efa9f3ec4836e9ded9f3d thumb
80e3fe7a4c04ba1c9cb7cc0fdeea3d98 thumb

Crossing over Krefeld - das alternative Rock und Metal Festival - ist wieder da! Karnevalssamstag gibt's ordentlich was auf die Ohren!

Helene Fischer und Karnevalsmusik? FEHLANZEIGE!

In diesem Jahr sind die berühmt berüchtigten Stroke-Unit mit dabei, die mittlerweile wieder regelmäßig Reunion Gigs spielen. Außerdem an Bord, die The Vincent Raven Band, die mit ihrem Stoner- Rock'n'Roll-Metal Sound richtig einheizen. Die blutige Verkleidung des Sängers dürfte wohl das einzige karnevalistische Element des Abends sein.

Dann haben wir noch die aufstrebende Krefelder Alternative Metal Band Killing a Lion verpflichtet, die im März ihr Debütalbum unter Boersma Records raushauen und gerne auch mal ein wenig Genre Mutation betreiben.

Als Highlight des Abends gibt's mit know your enemy eine erstklassige "rage against the machine" Tribute-Band, die ordentlich Hits im Gepäck hat. Partystimmung garantiert!

Anschließend gibt's dem Motto entsprechend noch eine Aftershow Party.

Für alle, die keine Lust auf Karnevalsmusik haben, ist das Crossing over Krefeld ein absolutes Muss!

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

Rosenmontags Party 2020

24. Februar 2020 18:00
VVK 6,00€ zzgl. Gebühren AK 6,00€
6a705ddf98a6d37838e4a30cba087c8c thumb
0cb3ec0ccd7b82cf24a93755ae8d11c0 thumb
Ab 18 Jahren

Nach dem Zug ist vor der Party!

Damit die ausgelassene Stimmung nicht mit dem Zug endet, geht die Polonäse bei uns weiter! Es wird geschunkelt und gebützt zu bester Karnevals- und Partymusik. Verkleidung ausdrücklich erwünscht!

Tickets ab sofort erhältlich:

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

Caveman - Du sammeln, ich jagen!

28. Februar 2020 19:00 20:00
VVK 23,00€ zzgl. Gebühren
78deb247d9fefd769f9f5746371ef86d thumb
Veranstalter: Rhein-Konzerte
Bestuhlung: vollbestuhlt

Dass Mann und Frau relativ unterschiedliche Charaktere besitzen und die eine oder andere Eigenart für das Gegenüber des anderen Geschlechts recht unverständlich ist, wissen die meisten Menschen mit ziemlich hoher Sicherheit. Das lernt man schließlich schon von klein auf. Es gehört zu den elementarsten Dingen des menschlichen Zusammenlebens. In den USA wurde die Komödie "Caveman" bereits von einem Millionen-Publikum bejubelt, nun kommt das Stück nach Deutschland. Übersetzt von Kristian Bader und unter der Regie von Esther Schweins, beleuchtet das Bühnenstück das Verhältnis von Mann und Frau auf eine ganz eigene Art und Weise. Es geht zurück in die Steinzeit, deswegen auch der Bezug zum Höhlenmenschen, dem Caveman. Eine simple These steht dabei im Vordergrund: Männer sind Jäger und Frauen sind Sammlerinnen. Genauer analysiert wird das Ganze von Protagonist Tom. Er wagt sich nicht nur in die Welt der Männer vor und versucht, dabei die wichtigsten Fragen mit einer Antwort zu versehen, sondern traut sich ebenso in weibliche Gefilde irgendwo zwischen Sammeln und Einkaufen, besten Freundinnen und Sex. Trockener Humor, viel Ironie ein unglaublich großes Mitteilungsbedürfnis sind Teil der spannenden Komödie, die für jeden Zuschauer, ob Männlein oder Weiblein, das Passende bereithält.

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop Tickets kaufen

OOMPH! - Ritual Tour 2020

29. Februar 2020 19:00 20:00
VVK 32,00€ zzgl. Gebühren
65c01093250127da6378f387d396ea7f thumb
Veranstalter: concertteam nrw

Aufbruch und Kontinuität – OOMPH! stehen seit knapp drei Jahrzehnten für Selbsterneuerung, Pioniergeist und unbändige Kreativität. Was im EBM, Rock und New Wave fußte, in den 90er Jahren eher beiläufig ein neues Subgenre erschuf (Neue Deutsche Härte) und Crossover war, als es noch gar keinen Crossover gab, spricht viele Jahre später Tausendschaften von Fans aus den unterschiedlichsten Lagern an und ist Stammgast in den schwindelerregendsten Höhen der deutschen Charts – 2018 erhielten CRAP, DERO und FLUX erstmals Platin für Wahrheit oder Pflicht. Mittlerweile ist das Trio bei Album Nummer dreizehn angekommen, und es darf erneut konstatiert werden: bleibt alles anders auf Ritual. „Es wird so heftig, hart und düster wie schon lange nicht mehr“, orakelte Frontmann DERO im Vorfeld, und er sollte recht behalten! Mit dem peitschenden Stakkato-Triumvirat ‘Tausend Mann und ein Befehl‘, ‘Achtung! Achtung!‘ und ‘Kein Liebeslied‘ gibt es einen höchst aggressiven Start in ein mäanderndes Biest von einem Album, das kurz darauf in das über-eingängige ‘Europa‘ (feat. Chris Harms / Lord Of The Lost) und den Tanzflächenfüller ‘Im Namen des Vaters‘ mündet. Der überdrehte Elektro-Metal-Reißer ‘TRRR – FCKN – HTLR‘, quasi OOMPH! in a nutshell, geht als einzige ironische Nummer auf Ritual durch: eine Platte, die sich sonst schweren Themen wie Politik, Krieg und Missbrauch annimmt. Eloquent, streitbar, unberechenbar und unausweichlich - OOMPH! ist ein packendes und reifes Werk gelungen, das mit der eigenen Vergangenheit Frieden schließt und forsch nach vorne blickt.

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

2000 - One More Time

29. Februar 2020 23:00 23:00
VVK 8,00€ zzgl. Gebühren AK 8,00€
17bd85281bd92fcb2956e814bd8fca22 thumb
863608414439a0d8d6098c19f933f6d6 thumb
Ab 18 Jahren

Daft Punk, Eminem und Shakira - Madonna, Rihanna und David Guetta - Das waren die Stars unserer Zeit. Auf dem Mainfloor gibt es die bunte Mischung aus diesem Jahrzehnt. Egal ob „All the single Ladies“, „Hamma!“ oder „Crazy Frog“ - unsere DJs haben für alle was dabei!

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

Neues aus der KuFa

  • KUFA ÖFFNUNGSZEITEN ROSENMONTAG

    Am diesjährigen Rosenmontag bleibt unser KuFa Büro geschlossen.
    Am darauffolgenden Dienstag, dem 25.02.2020 öffnen wir wie gewohnt um 10 Uhr.

    weiterlesen

  • Newsletter

    Um immer auf dem Laufenden zu sein kannst Du unseren Newsletter abonnieren.

    zur Newsletteranmeldung

    Die neuesten Bilder