Aktuelles Programm

ABGESAGT // GRENZGANG - „Europas hoher Norden – Island, Norwegen, Schweden & Finnland“ mit Petra & Gerhard Zwerger-Schoner

ACHTUNG! Es gibt eine alternative Veranstaltung per Stream.

27. Oktober 2020 19:00 20:00
abgesagt
Veranstalter: GRENZGANG
Bestuhlung: vollbestuhlt

+++ Wichtiger Hinweis +++
Die Veranstaltung kann wegen der verschärften Corona-Regeln leider nicht live vor Ort stattfinden. Wir werden den Vortrag daher online übertragen. Alle Ticketkäufer bekommen per Mail weitere Informationen.
Solltet ihr die Karten in einer VVK-Stelle gekauft haben oder bei sonstigen Fragen wendet euch bitte an post@grenzgang.de.
Wir möchten um Geduld und Verständnis bitten, wenn wir nicht auf jede einzelne Frage direkt antworten können. Wir vergessen niemanden und versorgen euch sobald wie möglich mit allen aktuellen und wichtigen Informationen.

VERSCHOBEN // Maxi Gstettenbauer - Next Level

Ersatztermin ist der 26.09.2021, Tickets behalten ihre Gültigkeit!

29. Oktober 2020 20:00 21:00
VVK 23,00€ zzgl. Gebühren
Veranstalter: a.s.s. concerts & promotion
Bestuhlung: vollbestuhlt



++Aufgrund der aktuellen Situation muss die Show mit Maxi Gstettenbauer am 29.10.2020 in der Kufa Krefeld auf den 26.09.2021 verschoben werden. Alle Tickets behalten Ihre Gültigkeit. Vielen Dank für Ihr Verständnis.++

Pressetexte haben immer sowas marktschreierisches. „Seht her! Ich bin der Geilste! Guckt mal wie viele Preise ich gewonnen habe (zwölf) und bei wie vielen Comedy-Sendungen ich zu Gast war (allen)! Du musst unbedingt ein Ticket kaufen!“ Diese schamlose Selbstbeweihräucherung ist nichts mehr für mich.
Seit 10 Jahren stehe ich jetzt auf der Bühne und es geht mir einfach richtig auf den Sack, dass der Pressetext fertig sein muss bevor man überhaupt das Programm geschrieben hat. Was soll das? Pressetexte sind eh wurscht. Noch nie hat ein Mensch gesagt: „Mensch, ich habe neulich einen unfassbaren Pressetext gelesen. Der hat mich so verändert! Ich habe mich direkt scheiden lassen und lebe nun in Sibirien, um dort mit Hilfe der örtlichen Schamanen mein wahres Ich zu finden.“
Auch wenn ich noch keine Zeile geschrieben habe, kann ich versprechen: Es wird obergeil. In Zeiten von Fake News kann man sowieso alles behaupten. Warum sollte dann dieser Pressetext auch nur einen Funken Wahrheit enthalten? Ich könnte einfach sagen, dass während dieser 90 Minuten (mal gucken, wie viel ich schaffe) ein russisches Tanzorchester zu dem aktuellen Shindy Album tanzt, während im Hintergrund ein Elefant Backflips macht. Aber wahrscheinlich wird es dann doch wieder pure Stand-Up Comedy wie man sie in Deutschland nur selten findet. Ich nenne die Show NEXT LEVEL, weil ich ein alter Zocker bin und ich den Moment, indem man einen Spielabschnitt geschafft hat am meisten gefeiert habe. Danach bleibt die Frage: Was kommt im nächsten Level? Wie geht es weiter? So geht es mir gerade. Und ganz vielen Menschen aus meiner Generation genauso. Das behaupte ich einfach mal, denn ich kenne alle aus meiner Generation persönlich. So! Wir haben die 30 geknackt, der Bauchansatz ist sichtbar, die Ambitionen schwinden und dann noch diese blöde Sache mit dem Klima. Wie sieht da das NEXT LEVEL aus? Diese Frage werde ich an diesem Abend versuchen zu beantworten. Ach ja, und es gibt Pimmelwitze.

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

VERSCHOBEN // Stefan Verhasselt - Kabarett 5.0 Zwischen den Zeilen

Ersatztermin ist den 25.11.2021, Ticket behalten ihre Gültigkeit!

30. Oktober 2020 20:00 21:00
verschoben
Bestuhlung: vollbestuhlt

+++Erneute Verschiebung! Neuer Termin ist der 25.11.2021+++

Stefan Verhasselt ist der Niederrheiner unter den Kabarettisten.

Aus seinen neuesten Beobachtungen, Aufregern und kuriosen Erlebnissen hat der gebürtige Straelener und populäre WDR-Hörfunkmoderator die besten ausgesucht und für sein 5. Soloprogramm wieder so geschickt miteinander verbunden, dass aus Zwischentönen ganz neue Welten entstehen. Seiner Linie bleibt der wortwitzige Kabarettist treu: Gesellschaftskritisch und stellenweise richtig schräg, aber immer empathisch, mit einem großen Herz für die Eigenarten und Absurditäten seiner Mitmenschen, erzählt Stefan Verhasselt aus seinem, aus unserem, Leben. Oder, wie es Martina Linn-Naumann, Chefin des Kleinkunsttheaters „Die Säule“ in Duisburg, einmal formuliert hat: „Als hätte er bei uns im Kleiderschrank gesessen.“

Was 1998 mit witzigen tagesaktuellen Sprüchen in seinen Morgenmoderationen bei WDR4 begann, ist seit 2006 Programm. Seinen neuesten Entdeckungen aus der immer verrückter werdenden Welt hat Stefan Verhasselt den Titel gegeben: „Zwischen den Zeilen. Kabarett 5.0“. In dem Soloprogramm ganz ohne Musik und Maske zählt das Wort, das von uns oft zwischen den Zeilen ausgesprochen wird und durch feinsinnige Beobachtungsgabe, Wortwitz und komische Überhöhung aus seiner scheinbaren Nebensächlichkeit herausgeholt wird.

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

States of Play - Krefelder Jazzherbst 2020

2. November 2020 20:00 21:00
VVK 12,00€ zzgl. Gebühren AK 15,00€ - Ermäßigt 8,00€
Veranstalter: Jazzklub Krefeld
Bestuhlung: vollbestuhlt

Das Ensemble "STATES OF PLAY" hat mit großer Schaffenskraft das neue Programm vorbereitet: Die Besetzung des Tentetts wird im November 2020 noch internationaler und orchestraler – inklusive mikrotonaler Koto, Analog Synthesizern und der Klangerweiterung durch Noise (improvised Foley Art).
Der Stil der Gruppe kann - so Kritiker - "Melodic Avantgarde" genannt werden; eine zeitgenössische, melodische Ästhetik mit vitalen Wurzeln im Jazz – ein Konzept, bei dem Komposition, Teamplay und Freiräume eine ultrakreative Balance schaffen.
Mit STATES OF PLAY verfolgt Sebastian Gramss die Idee der radikalen Klangverwandlung als wesentliche und stilbildende Komponente des Ensembles: Verschiedene konkrete musikalische Situationen -> "Zustände" (= Klangzustände) werden modifiziert und dekonstruiert ... abstrahiert und transformiert .... und dann zu völlig neuen konkreten Klangbildern zusammen: "Ausgehend von bekannten, bekannten klanglichen Ausgangspunkten bewegen wir uns auf eine ästhetische Erweiterung und Transformation von Klangsituationen zu – das Ergebnis ist ein unerhörter Musikfluss mit fein abgestimmter emotionaler und intellektueller Ausgewogenheit ..."

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop Tickets kaufen

Braddock

6. November 2020 20:00 21:00
- Kein Vorverkauf - Eintritt frei!

Die Düsseldorfer Rockband BRADDOCK wurde 1987 gegründet. Und heute rocktsie wieder nahe zu in der Originalbesetzung. Anfangs musikalisch an demamerikanischen Mainstream-Rock orientiert, lehnen sich die Eigenkompositionenheute an den bluesinspirierten HARD ROCK an. Eindrucksvoll mitreißendeRocksongs und gefühlvolle Balladen werden zu dem mit unterschiedlichen Musikstilen abwechslungsreich dargeboten. Die Band BRADDOCK greift auf ungezählte Liveerfahrungen in den
unterschiedlichsten Lokalitäten zurück, so z.B. Konzerte in Clubs, Kneipen, als Headliner, auf Open-Air-Veranstaltungen, in Nordrhein-Westfalen und denbenachbarten Niederlanden. Jeder Auftritt der Band bewegt das Publikum > zum Mitfeiern < und wird für jedenzu einem unvergesslichen Erlebnis.

Infos: https://www.facebook.com/Braddock-Hard-Rock-154425417978099/

LINE-UP
Alex Zündorf - drums
Franc Dupont – vocals, guitar;.
Dmytro Miroshnichenko – bass;
Riva – guitars

Eintritt gegen eine Spende

ABGESAGT // T-ZON - Welcome Back Tour 2020

Bereits gekaufte Tickets können dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden.

7. November 2020 19:00 20:00
abgesagt

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und damit verbundenen Auflagen ist es uns nicht Möglich die für Oktober/November geplante Tournee zu spielen.
Wir wollen dass alle Gesund bleiben und natürlich auch ordentlich auf den Shows feiern können - dies ist aktuell leider nicht gewährleistet.
Bitte wendet euch an die Stellen, bei denen ihr eure Tickets gekauft habt - dort wird euch bezüglich Erstattung weitergeholfen.
Wir beobachten die Situation ganz genau und werden eine Tour ankündigen, wenn wir sicher sein können, die auch gemeinsam mit euch zu spielen.
Danke für euer Verständnis - bleibt gesund!

Gästeliste Geisterbahn - Kennt ihr die neue Tour und was haltet ihr davon?

9. November 2020 20:00 21:00
VVK 21,00€ zzgl. Gebühren
Veranstalter: Kulturfabrik Krefeld e.V.
Bestuhlung: vollbestuhlt

„Seit ziemlich genau 5 Jahren machen Donnie, Herm und Nilz bei "Gästeliste Geisterbahn" die kleinen Nebensächlichkeiten
des Alltags zur Hauptsache. Laien sind sich einig, dass sie absolute Experten sind.“

Donnie O'Sullivan, Markus Herrmann und Nilz Bokelberg sind zurück auf deutschen Bühnen, um dem Live-Podcast mal wieder zu zeigen, wo Bartel den Most holt. Nach einem Jahr selbstverordneter Live-Abstinenz haben sie wieder Hunger, wollen deutsche Städte und ihre Leute sehen und mit ihnen gemeinsam ein Entertainment-Feuerwerk abbrennen, das Helene Fischer Stadionshows zu Brieftauben-Fantreffen degradiert. Unter der Regie ihrer Produzentin Maria Lorenz haben sie dabei eine Show auf die Beine gestellt, die das Publikum ebenso unterhält wie fordert und die liebgewonnene Traditionen, wie die Zuschauerfragen, zwar erhält, aber gleichzeitig das Podcast-Rad so neu erfindet, dass danach nichts mehr so sein wird, wie zuvor. Deutschland, halt dich fest: Donnie, Herm und Nilz haben ihre Showtreppe im Gepäck und setzen neue Standards in einer Show, für alle Gender, Altersklassen und Frisuren.

Achtung: Auch ohne Podcasterfahrung geniessbar!

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop Tickets kaufen

Vollkontakt loves Stand Up - Open Mic

10. November 2020 20:00 21:00
VVK 6,00€ zzgl. Gebühren AK 7,00€
Bestuhlung: vollbestuhlt

Krefelds beliebte Comedy-Open-Mic-Show im neuen Gewand und mit neuem Host – dem Vollblut-Comedian David Grashoff.
Doch das Konzept bleibt: Zehn bis zwölf Stand-up-Comedians, jeder sieben Minuten. Stars und Newcomer der rheinischen Stand-up-Comedyszene teilen sich beim Vollkontakt - Open Mic zwei Stunden lang das Mikro und testen neue Gags. Das Set-up ist pur: ein Mikro, ein Hocker, ein Stativ.
Die Performance auch: keine Puppen, keine Instrumente, keine Verkleidungen. Was zählt ist das reine Wort.

Der Vorverkauf startet nach der Veranstaltung am 11.08.2020.

basta - a cappella

Eure liebsten Lieder

12. November 2020 20:00 21:00
VVK 24,00€ zzgl. Gebühren AK 27,00€

basta, das sind William Wahl, Hannes Hermann, Arndt Schmöle, René Overmann und Werner Adelmann. Gegründet durch die damaligen Schulfreunde René und William im Teenageralter um sich das Taschengeld ein wenig aufzubessern, beschloss die damalige Besetzung kurz darauf ein eigenes Bühnenprogramm mit eigenen Liedern auf die Beine zu stellen.
Nach langem Tüfteln und Schreiben fanden im Jahr 2000 die ersten Konzerte der fünf Jungs statt – womit das Jahr 2000 als Gründungsjahr bei basta gilt.
Es folgte der erste Plattenvertrag und die CDs „basta“ (2002) und „b“ (2004). Zeitgleich mit der Veröffentlichung der dritten CD „Wir kommen in Frieden“ (2006) sendete der WDR die erste Staffel von bastas eigener TV-Show „…und basta!“. In den kommenden Jahren wurden noch zwei weitere Staffeln der TV-Show produziert und ausgestrahlt.
2007 nahm basta die 4. CD "Wir sind wie wir sind" auf und schaffte es mit dem Album erstmalig in die deutschen Albumcharts. Zur EM 2008 schaffte es der Song "Spielerfrauen" in die offiziellen Single-Charts.
Ein Erfolg, den basta 2010 mit ihrem zweiten Fußballlied „Gimme hope Joachim“ noch übertreffen sollte: Das Lied wurde pünktlich zur WM in Südafrika mit mittlerweile über zehn Millionen Views auf YouTube der Überraschungshit des Sommers und erreichte Platz 18 der Singlecharts.
Mit ungebremstem kreativen Output brachte basta seitdem alle zwei Jahre ein neues Programm samt CD auf die Bühne und in die Plattenläden.
Die beiden CDs „Freizeichen“ (2016) und „In Farbe“ (2018) samt der gleichnamigen Programme produzierte und sang basta mit Hannes Herrmann, der nach der Auflösung seiner a-cappella-Band „High Five“ zu basta stieß.
Seit Sommer 2019 singt basta mit Mirko Schelske, der bis 2018 Teil der Hannoveraner a-cappella-Gruppe „Fünf vor der Ehe“ war.

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop Tickets kaufen

VERSCHOBEN // M. WALKING ON THE WATER plays PLUTO

Ersatztermin ist der 27.02.2021, Ticket behalten ihre Gültigkeit!

14. November 2020 20:00 21:00
verschoben

Wer kennt sie nicht, die Krefelder Kultband M. walking on the water! Seit 1985 sind die musikalischen Paradiesvögel Markus Maria Jansen und Mike Pelzer zusammen aktiv. Sie passen mit ihrer Musik in keine Schublade, die M´s bezeichnen ihren Musikstil als Short-Distance-Psycho-Folk, wobei das Akkordeon immer ein wichtiges Merkmal ihrer Musik ist. Und wer mit der Beschreibung des Musikstils nichts anfangen kann, der soll ihn sich einfach selber live anhören. … Sowieso, ist das Concert Pflichtprogramm für jeden Krefelder!

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

Simone Solga - IHR MICH AUCH

15. November 2020 20:00 21:00
VVK 18,00€ zzgl. Gebühren AK 22,00€ - Kabarett Kombiticket 16,00€

Es war einmal... eine Kanzlersouffleuse. Aber die kann nicht mehr.

Denn unser Land ist verrückt geworden: Gesinnung ist wichtiger als Verantwortung, Emotionen sind wichtiger als Fakten, Moralisieren ist wichtiger als Kompetenz. Die alte Solga musste also weg, lang lebe die neue Olga.

Und die sagt in ihrem nagelneuen Programm „Ihr mich auch“: Wenn das Volk sich schon nicht wehrt, dann machen wir eben unsere eigene Revolution.

„Ihr mich auch“ ist eine zwei Stunden lange Unabhängigkeitserklärung vom Land der Besserwisser, Untergangsprediger und Meisterheuchler. Wagen Sie den Umsturz im Kopf, gönnen Sie sich die Flucht in die innere Freiheit. Regen Sie sich auf, schimpfen Sie, haben Sie Spaß oder geben Sie sich in der Pause am Tresen gleich die Kante. Die neue Solga: „Wenn uns das Wasser bis zum Hals steht, wird es höchste Zeit, zu neuen Ufern aufzubrechen.“ Kommen Sie mit !

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

Papp a la Papp - Poetry Slam

16. November 2020 20:00 21:00
VVK 10,00€ zzgl. Gebühren AK 13,00€
Bestuhlung: vollbestuhlt

Poetry Slam. Die Älteren werden sich vielleicht noch erinnern: Das ist dieses Veranstaltungsformat, bei dem Menschen ihre selbstverfassten Texte vortragen und das Publikum entscheidet, wer der oder die Beste des Abends ist. In der großen Halle der KuFa treten nun wieder erfahrene und sehr gute Slammer*innen gegeneinander an. Die Moderation übernimmt von nun an Marie Gdaniec.

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop Tickets kaufen

Pawel Popolski - Nach der Strich und der Faden

Der Popolski-Wohnzimmershow

18. November 2020 20:00 21:00
VVK 27,00€ zzgl. Gebühren AK 31,00€
Veranstalter: Kulturfabrik Krefeld e.V.
Bestuhlung: vollbestuhlt

In der Popolski Show „Nach der Strich und der Faden“ präsentiert Pawel Popolski die schönsten Wodkalieder der Musikgeschichte und „nagelt sich mit der gesamte Publikum schön einen chinter der Schrankwand“.
Mit Hilfe der polnischen Video Software SKYPEK werden weitere Popolski Familienmitglieder aus dem Plattenbau in die Show geschaltet. Pawel spielt das Lied von der bösen Note, „der fiese Fis“, singt mit dem Publikum „der errrrrrotischste Lieder aller Zeiten“ und trommelt wie immer „der Putz von der Decke“, und das „nach der Strich und der Faden!“.

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

VERSCHOBEN // GREGOR MEYLE & BAND

Ersatztermin ist der 04.11.2021 - Tickets behalten ihre Gültigkeit! Clubtour 2020

21. November 2020 20:00 21:00
VVK 36,00€ zzgl. Gebühren
Veranstalter: a.s.s. concerts & promotion

Aufgrund der aktuellen Situation muss die Show mit Gregor Meyle am 21.11.2020 in der Kulturfabrik Krefeld auf den 04.11.2021 verschoben werden. Alle Tickets behalten Ihre Gültigkeit. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Es bleibt spannend rund um den Mann mit Gitarre, Brille und Hut. Die Sommerkonzerte mit großen Teilen der „Sing meinen Song-Band“ und einigen weiteren Champions-League-Musikern haben ja seit vielen Jahren Tradition. Der Herbst2020 bringt außerdem wieder viel neue Musik –zum Beispiel live eine Vorschau auf das Album, welches dann erschienen sein soll. Neue TV-Formate sind ebenso in Planung wie weitere Folgen der „Song Suite“, einer eigenen YouTube-Sendung, für die Gregor in Folge 1 mit Jamie Cullum gleich eines seiner Idole getroffen hat.Auf den besten Bühnen Deutschlandsdürfen natürlich auch altbekannte Klassiker wie „Niemand“ oder „Keine ist wie du“ nicht fehlen. Es gibt große Emotionen und ein Cross-Over aus zahlreichen Musikstilen von einem, der mit offenen Augen durch die Musikwelt geht und sich stets inspirieren lässt, ganz persönliche, neue Lieder zu erschaffen. Und in bester Songpoeten-Manier erzählt er natürlich auch wieder viele Geschichten zwischen den Titeln. Unverkennbar und authentisch –einfach echt Gregor Meyle.

Tickets kaufen

Neues aus der KuFa

  • ACHTUNG! Wichtiger Hinweis!

    Wir sind rechtlich verpflichtet euch darauf hinzuweisen, dass bei verändertem Infektionsgeschehen Veranstaltungen auch kurzfristig noch abgesagt / …

    weiterlesen

  • Hygiene-Regeln bei Veranstaltungen

    Aufgrund der aktuellen Lage gelten ein paar zusätzliche Hygiene-Regeln:

    Indoor-Veranstaltungen:
    Die Veranstaltungen finden alle mit stark reduz…

    weiterlesen

  • Newsletter

    Um immer auf dem Laufenden zu sein kannst Du unseren Newsletter abonnieren.

    zur Newsletteranmeldung

    Die neuesten Bilder